Wir bedanken uns ganz herzlich im Namen unserer vierbeinigen Bewohner bei allen Tierfreunden die Weihnachten mit Spenden an unsere Tiere gedacht haben.
Ganz besonders gefreut haben wir uns über die liebevolle Spendenübergabe der Wichtel des Kinderhortes Hacklberg.

Infotag zum Welttierschutztag im Real Markt Passau

Am 06.10.2012 konnten wir bei strahlendem Sonnenschein  beim Real Markt Passau unseren Infotag zum Welttierschutztag durchführen. Viele Interessenten gratulierten uns zur Wiedereröffnung des Tierheimes Buch und spendeten ganz spontan Futter für unsere Tiere.Unterstützt von unsereren vierbeinigen Helfern, die bereitwillig zeigten, was man als Hund alles freiwillig und ohne Druck lernen kann, war der Tag ein voller Erfolg.
Nicht zuletzt weil sich zwei (ge)wichtige Stadträte ( Josef Haydn und Armin Dickl ) bereit erklärten ihre Pfunde gegen Tiernahrung aufwiegen zulassen. So kamen runde 250 kg auf die Waage, die vom Real Markt noch auf das Doppelte aufgestockt wurden.
Wir bedanken uns im Namen der Tiere bei allen die zum Gelingen beigetragen haben ganz herzlich.

Achtung Katzenfänger unterwegs !!!!!!!!!

In den letzten Wochen häufen sich Anrufe von Katzenbesitzern, die ihre Katzen vermissen.
Im Raum Vilshofen, Aidenbach, Aldersbach, sowie seit einigen Wochen in Kreis Straubing, Ittling, Bogen, Mintraching werden zahlreiche Katzen vermisst. Es wurden Frauen, sowie Männer mit grossen Taschen, Fangnetzen und diversen Fanggegenständen beobachtet. Drei ältere Frauen tragen Kopftücher und die Auto sind meist Kombis.
Kennzeichen DEG oder DGF

Häufig verschwinden die Katzen auch bei Altkleidersammlungen, vor allem wenn die aufgestellten Körbe erst spät abends abgeholt werden.

Katzen kommen oft mit stark geweiteten Pupillen und verstört wieder nach Hause und reagieren sehr panisch.
 
Bitte notieren Sie sich Kennzeichen von Kombis die in irgendeiner Weise auffällig sind oder verdächtig erscheinen. Jede Polizeidienststelle nimmt Hinweise entgegen.

Wenn möglich, lassen Sie ihre Tiere nachts nicht aus dem Haus